Ute Bertram, Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied Ausschuss für Gesundheit (Bild: Tobias Koch)

2017 ist Superwahljahr!

Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine hohe Wahlbeteiligung. Denn es geht um die Neubesetzung der Verwaltungsräte und Versicherten-parlamente in der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Saarland und den Ersatzkassen. Diese großen sozialen Sicherungssysteme unseres Landes versorgen mit ihren Leistungen insgesamt über 50 Millionen Menschen. Grund genug, darauf Einfluss nehmen zu wollen, wer die Belange und Interessen der Versicherten in diesen Entscheidungsgremien in den nächsten sechs Jahren vertritt.

Deshalb gilt: Nehmen Sie an den Sozialwahlen 2017 teil! In Ihrem ureigenen Interesse!