Martin Burkert, Mitglied des Bundestages (Bild: Deutscher Bundestag/Hermann J. Mueller)

„Ich engagiere mich seit jungen Jahren in der Gewerkschaft und weiß wie wichtig die Mitbestimmung jedes Einzelnen ist.

Wir leben in einem starken Sozialstaat. Ein Grundpfeiler dieses Sozialstaates sind die Sozialversicherungen, die unseren Lebensstandard absichern. Gemeinsam tragen wir die Verantwortung dafür, denn in diese Solidargemeinschaft zahlen wir alle ein und jede Einzelne und jeder Einzelne von uns ist im Pflegefall, bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit gut versorgt.

Wählen heißt Mitbestimmen! Dazu gehört aber auch, dass man sich zunächst über die Wahlmöglichkeiten informieren sollte. Entscheiden Sie sich für die Liste, deren Ziele den Ihren am ehesten entsprechen. Bitte beteiligen Sie sich an der Sozialwahl! Denn nur so können Sie mitbestimmen und den demokratischen Leitgedanken, der in der heutigen Zeit umso wichtiger ist für unsere Gesellschaft, mittragen.“