Dr. Birgit Malecha-Nissen

Dr. Birgit Malecha-Nissen, Mitglied des Bundestages (Bild: Marco Urban)

Dieser kleine rote Umschlag der Sozialversicherungsträger bedeutet ein großes Stück Demokratie. Denn über die Wahl der Vertreterinnen und Vertreter für die Parlamente der Sozialversicherungsträger können die Versicherten mitbestimmen: über Rente, Gesundheitsversorgung und damit ihre eigene Zukunft und die ihrer Kinder. Mit jeder Stimme stärken sie zudem die Legitimation des Parlaments und würdigen das Engagement der ehrenamtlich Engagierten für den deutschen Sozialstaat. Darum bitte ich alle Wahlberechtigten: Nehmen Sie an der Sozialwahl 2017 teil und machen Sie Gebrauch von Ihrem Stück Demokratie.