Christian Kühn, Mitglied des Bundestages (Bild: Rainer Kurzeder)

Der nächste Briefkasten ist nicht weit

Das demokratische Prinzip unserer Sozialversicherung ist international einzigartig. Unser selbstverwaltetes Gesundheitssystem ist vom Staat unabhängig und funktioniert nach dem  Solidarprinzip. Per Wahl haben Kassenmitglieder oder Versicherte die Chance, aktiv mitzubestimmen, wer ihre Interessen im Verwaltungsrat vertritt. So können sie z.B. darauf Einfluss nehmen, was sie in ihrer Krankenkasse an Leistungen erhalten oder wie hoch die Beitragssätze sind. Dieses hohe Gut an Demokratie unterstütze ich sehr. Und genauso sehr unterstütze ich die vielen Ehrenamtlichen, die sich zur Wahl stellen und sich für die Versicherten einsetzen. Seien Sie Teil der Sozialwahl und bestimmen Sie mit - der nächste Briefkasten ist nicht weit und wartet auf Ihren Umschlag!