Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes (Bild: Staatskanzlei des Saarlandes")

In diesem Jahr sind 51 Millionen Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, bei der Sozialwahl ihre Stimme abzugeben. Leider wird dieses Wahlrecht viel zu selten genutzt, obwohl die meisten von uns Mitglieder der sozialen Sicherungssysteme und irgendwann als Rentner oder Pflegebedürftiger  direkt betroffen sind. Deshalb gehen Sie zur Wahl und nehmen Sie Einfluss in eigener Sache! Mit Ihrer Stimme bei der Sozialwahl stärken Sie die Selbstverwaltung der Sozialversicherung. Ehrenamtliche Vertreterinnen und Vertretern vertreten Ihre Rechte und treffen wichtige Entscheidungen in der Kranken-, Renten- und Unfallversicherung zu Gunsten der Versicherten. Je höher die Wahlbeteiligung, umso mehr Durchsetzungskraft haben die Versichertenvertreter. Deshalb  machen Sie mit bei der Sozialwahl 2017!