Ergebnisse der Sozialwahl bei der DAK-Gesundheit

Fast 1,35 Millionen Mitglieder der DAK-Gesundheit haben bei der Sozialwahl 2017 ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung bei der DAK-Gesundheit ging 2017 bundesweit auf 28,4 Prozent hoch. Dabei kam es zu folgendem Ergebnis:

Liste 1

DAK Mitgliedergemeinschaft e.V. Gewerkschaftsunabhängig. Gegründet 1955. Versicherte und Rentner in der Kranken- und Rentenversicherung
623.959 Stimmen, 47,72 Prozent, 13 Sitze

Liste 2

DAK-VRV e.V. DAK – Versicherten- und Rentnervereinigung seit 1977 bei der DAK-Gesundheit und der Deutschen Rentenversicherung
277.989 Stimmen, 20,81 Prozent, 6 Sitze

Liste 3

ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
133.069 Stimmen, 9,96 Prozent, 3 Sitze

Liste 4

BfA DRV-Gemeinschaft - Freie und unabhängige Interessen¬gemeinschaft der Versicherten und Rentner in der Deutschen Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung e.V.
154.423 Stimmen, 11,56 Prozent, 3 Sitze

Liste 5

IG Metall
39.806 Stimmen, 2,98 Prozent, 1 Sitz

Liste 6

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands e.V. Kolpingwerk Deutschland Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
73.489 Stimmen, 5,50 Prozent, 2 Sitze

Liste 7

Deutscher Gewerkschaftsbund
32.918 Stimmen, 2,46 Prozent, 0 Sitze

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der DAK-Gesundheit.