Aufruf zur BARMER-Wahl

Rita Pawelski, Bundeswahlbeauftragte für die Sozialwahl (Bild: BARMER)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe BARMER-Mitglieder,

Anfang September 2017 erhalten Sie Ihre Wahlunterlagen für die Sozialwahl bei der BARMER. Ich habe eine ganz persönliche Bitte an Sie: Machen Sie mit! Beteiligen Sie sich an dieser Wahl! Werfen Sie den rosafarbenen Umschlag nicht einfach weg, sondern kreuzen Sie die Liste Ihrer Wahl an und stecken den Umschlag in den nächsten Briefkasten. Sie benötigen nicht einmal eine Briefmarke. Es ist also ganz einfach und geht ganz schnell...

Warum ist diese Wahl für Sie persönlich so wichtig? Sie wählen die Mitglieder des BARMER-Verwaltungsrates. Dieses Gremium beschließt beispielsweise, welche Leistungen und Präventionsangebote für Sie über die gesetzlich vorgegebenen Leistungen hinaus zur Verfügung stehen. Der Verwaltungsrat hat zum Beispiel das Bonusprogramm und innovative Versorgungsprogramme für BARMER-Versicherte beschlossen. Davon profitieren Sie!

Übrigens: Die Mitglieder des Verwaltungsrates arbeiten ehrenamtlich für Sie, für Ihre Interessen. Unterstützen Sie darum mit Ihrer Stimme die Arbeit dieser ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer, die – neben dem hauptamtlichen Vorstand – dafür sorgen, dass Ihre Krankenkasse gut funktioniert.

Mit herzlichen Grüßen
Rita Pawelski
Bundeswahlbeauftragte für die Sozialwahl

Sehen Sie hier das Interview mit Frau Pawelski zur Sozialwahl bei der BARMER.