Herbert Neumann (Bild: Bildarchiv DRV Bund, Terbach)
  • Alternierender Vorsitzender der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund

»Unsere Stärke ist unsere Unabhängigkeit«

Herbert Neumann sieht sich vor allem als Interessenvertreter der Beitragszahler. Selbstverwaltung ist für ihn ein unverzichtbares Bindeglied zwischen Bürgern und Verwaltung. Ohne Selbstverwaltung wäre die Rentenversicherung einfach eine nachgeordnete Behörde des Staates. "Erst die Selbstverwaltung gibt der Rentenversicherung eine eigene politische Stimme. "Für Herbert Neumann ist die Mitgestaltung in den Parlamenten der Sozialversicherungsträger nur die eine Seite der Selbstverwaltungsarbeit. Die andere ist für die Versicherten und Rentner unmittelbar erlebbar - in den Widerspruchsausschüssen oder in Gestalt der ehrenamtlichen Versichertenberater." Hier ist die Selbstverwaltung ganz nah an den Versicherten. Das hat einen unschätzbaren Wert", ist Neumann überzeugt.