Verwaltungsrat (Parlament einer Ersatzkasse)

Der Verwaltungsrat ist das wichtigste Gremium einer Ersatzkasse. Die Verwaltungsräte sind in der Regel mit gewählten Vertretern der Versicherten und der Arbeitgeber besetzt. Der Verwaltungsrat beschließt die Satzung, wählt und kontrolliert den hauptamtlichen Vorstand und stellt den Haushalt fest. Der Verwaltungsrat ist an allen Entscheidungen beteiligt, die für die Krankenkassen grundsätzlich wichtig sind und Versicherte direkt betreffen. Er benennt die Mitglieder der Widerspruchsausschüsse, legt Satzungsleistungen fest und hat bei Kassenfusionen das letzte Wort.