Wann mussten die Wahlunterlagen bei den Sozialversicherungsträgern eingegangen sein?

Die Wähler konnten sofort wählen, nachdem sie ihre Unterlagen erhalten haben. Die Frist endete mit dem 31. Mai 2017. An diesem Tag mussten die Wahlunterlagen den Versicherungsträgern vorliegen. Es gilt dabei der Tag des Posteingangs, nicht der Tag des Poststempels. Für Mitglieder der BARMER fand ein späterer Wahltermin statt. Hier mussten die Wahlunterlagen den Versicherungsträgern bis zum 4. Oktober 2017 vorliegen.