Ergebnisse der Sozialwahl bei der BARMER

Rund 2,2 Millionen Wahlberechtigte der BARMER haben bis zum 4. Oktober ihre Stimme abgegeben. Das sind rund 165.000 Mitglieder mehr als bei der letzten Sozialwahl 2011. Die Wahlbeteiligung beträgt 30,3 Prozent. Dabei kam es zu folgendem Ergebnis:

Liste 1

BARMER VersichertenGemeinschaft: 64,18 Prozent, 18 Sitze

Liste 2

ver.di: 11,92 Prozent, 4 Sitze

Liste 3

IG Metall, 5,42 Prozent: 1 Sitz

Liste 4

BfA DRV-Gemeinschaft: 11,53 Prozent, 3 Sitze

Liste 5

Christliche Verbände KAB, Kolpingwerk, BVEA: 4,15 Prozent, 1 Sitz

Liste 6

DGB, IG BAU, Gewerkschaft NGG: 1,25 Prozent, 0 Sitze

Liste 7

Christlicher Gewerkschaftsbund: 1,55 Prozent, 0 Sitze

Bereits im April 2017 hatte der Wahlausschuss der BARMER das Wahlergebnis für die Gruppe der Arbeitgeber im Verwaltungsrat festgestellt. Gewählte Mitglieder sind: Dirk Wiethölter, Thomas Kruck-Paulussen und Dr. Anne-Katrin Krempien.

Weitere Informationen finden Sie unter: BARMER